Fatima 2020 in Dortmund/Eving
 

Vom 12. - 13. September 2020 ist die Fatima-Pilgermadonna für Deutschland in der St. Barbara-Kirche in Dortmund-Eving zu Besuch.


Wir freuen uns, dass die Pilgerfahrt U.L.F. von Fatima - in dieser Zeit wo das pilgern vielen Menschen erschwert ist - eine Station bei uns einlegt. Maria kommt zu uns, um uns ihren Sohn Jesus Christus zu schenken und mit ihm Trost, Zuversicht, Friede und Freude.

Bei der diesjährigen Pilgerfahrt wird die Madonna von Reliquien der Hl. Seherkinder Jacinta und Francesco Marto begleitet.


Gottesdienstplan

Samstag, 12. September 2020

ab 17.30 - Zeit zum stillen Gebet

19.00 - Hl. Messe zum Gedenktag "Mariä Namen" mit Vikar Daniel Wäschenbach aus Detmold und anschließend Rosenkranzandacht


Sonntag, 13. September 2020

11.30 - Hl. Messe

bis Abends - stille eucharistische Anbetung (um 16.00 Uhr Rosenkranz auf portugiesisch)

19.00 - Eucharistische Rosenkranzandacht mit Weihe an das Unbefleckte Herz Mariens

 

Corona-Hygiene-Schutzmaßnahmen

Sollte es aufgrund der Corona-Situation zu kurzfristigen Änderungen im Gottesdienstplan kommen, werden wir Sie auf dieser Internetseite informieren. Für weitere Infos bezüglich der Corona-Hygiene-Schutzmaßnahmen die in der St. Barbara Kirche gelten und zum Herunterladen des Kontakdaten-Formulars, schauen Sie bitte hier: 

Corona-Hygiene-Schutzmaßnahmen



 Wir beten für Sie

Wir laden Sie ein Ihre Anliegen der Gottesmutter anzuvertrauen. Dazu können Sie Ihre Gebetsanliegen in einen Krug, der an den Fatima-Tagen vor der Madonna stehen wird, hineinwerfen. Sollten Sie selbst nicht die Möglichkeit dazu haben, können Sie uns Ihre Anliegen gerne per Mail zuschicken und wir werfen diese stellvertretend für Sie in den Krug:
Ihr Gebetsanliegen